„Wer einen Fluß überquert, muß die eine Seite verlassen.“

Ein langjähriger Wegbegleiter und gern gesehener Gast auf den Bouleplätzen am Niederrhein hat uns verlassen. Unser Mitgefühl gilt unseren Boulefreunden Thomas und Stefan mit ihren Familien.