Vereinsmeister Tête-à-tête 2020

Klaus Spickermann

Die Finalisten Steffen Haas und Klaus Spickermann waren sich einig, durch unnötige Fehler auf beiden Seiten war die Partie ausgeglichen und daher spannend bis zum Schluss. Nachdem letzte Woche beim Doublette-Endspiel Steffen die Nase vorne hatte, konnte nun Klaus das Finale mit 13:10 für sich entscheiden.

Vereinsmeister Doublette 2020

Steffen Haas und Alex Gall

Platz 2
Klaus Spickermann u. Roswitha Sjongers

Steffen und Alex wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und dominierten von Beginn an das Turnier. Roswitha und Klaus konnten bis zum Spielstand von 5:5 noch mithalten, danach war der Durchmarsch nicht mehr aufzuhalten.

Nicht anfassen…

…nur spielen, denn die Hygieneregeln werden bei uns nach wie vor groß geschrieben und Abstand halten ist das oberste Gebot.

Nachdem wir unsere Bahnen neu vermessen haben, konnten wir noch ein Carrée dazu bekommen. Somit stehen uns nun sechs großzügige Spielflächen zur Verfügung.

Da der Wettkampfbetrieb weitestgehend ruht, verabreden wir uns von Zeit zu Zeit zu Freundschaftsbegegnungen. Da am liebsten Doublette gespielt ist ein Austausch 12 gegen 12 ideal.

Vereine oder Spielgemeinschaften aus der Umgebung die sich angesprochen fühlen können sich gerne bei uns melden.

 

Es geht wieder los

Ab sofort können die ersten „Gehversuche“ unternommen werden um sich an die neue Normalität zu gewöhnen. Wir haben auf unserem Platz fünf Carrés mit entsprechenden Teamzonen markiert, sodass auf jeden Fall 20 Spielerinnen und Spieler gleichzeitig mit Abstand ihrem Hobby nachgehen können.

Allez les boules

Mitteilung!

Auch wir wollen einen Beitrag dazu leisten die Ausbreitung des Virus auszubremsen und stellen vorläufig unseren Spielbetrieb ein.

Außerdem wird die für den 29.03.2020 vorgesehene ordentliche Mitgliederversammlung verschoben.

Bleibt gesund!!!