Neues Jahr – neue Homepage

Seit dem Jahreswechsel arbeite ich mit einem neuen Programm. Dies erleichtert mir die Arbeit und es ist besser für Tablet und Smartphone geeignet. Ich werde auch step by step die alten Bildergalerien wieder online stellen. Ist es nicht schön, dass man auf alten Fotos immer so jung aussieht!

Die ersten Vereinsmeister auf dem neuen Platz!

Alex Gall und Jan Spanholtz

Nachdem die ersten Spieltage auf dem neuen Gelände  schon gut besucht waren, setzte die Vereinsmeisterschaft eine neue Marke. Achtzehn Teilnehmer also 9 Doublettes traten zu dem Wettbewerb an. Die als Favoriten gehandelten Spieler Alex u. Jan setzten sich in der Vorrunde mit vier Siegen durch und konnten im anschließendem Endspiel gegen Kai u. Erwin einen 0:7 Rückstand wettmachen und das Spiel 13:7 nach Hause holen.

Nach der Liga ist vor der Liga

In einer spannenden Begegnung am 4.Spieltag konnte die 1.Mannschaft nach zwei verlorenen Triplettes gegen Kretanque 2 alle drei Doublettes für sich entscheiden und somit den Klassenerhalt sichern. Selbst gegen den Aufsteiger Viersen waren wir nicht chancenlos und hätten denen beinahe die Tour vermasselt. Mit dem letzten Spiel des Tages gewann Viersen die Runde 3:2 und sicherte sich mit einem Spiel Vorsprung den Aufstieg in die Regionalliga. Herzlichen Glückwunsch! Der Boule Club Kleve spielt nächstes Jahr nach 2011 und 2017 zum dritten Mal in der Bezirksliga. Die Termine für die kommende Saison stehen schon fest und das Ziel natürlich auch – ein Platz im Mittelfeld.